Interdisziplinäre Corona-Podcast-Reihe der Universität Rostock: Podcast von Prof. Dr. Lena Steinhoff zur Konsumentensolidarität

Zum Auftakt der Podcast-Reihe ordnen drei wissenschaftliche Podcasts die Pandemie historisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich ein. Einer der Beiträge stammt von Prof. Dr. Lena Steinhoff (Juniorprofessur für ABWL: Dienstleistungsmanagement). Gemeinsam mit Benedikt Alberternst (Freie Universität Berlin) geht sie der Frage nach, ob es so etwas wie solidarischen Konsum gibt: „Solidarität mit Unternehmen? Was Konsument:innen in der Pandemie leisten und warum sie es tun.“


Zurück zu allen Meldungen