Herzlich willkommen am Lehrstuhl für ABWL: Unternehmensrechnung und Controlling

EmPaci-Projekt - Stellenangebot am Lehrstuhl - FRIST VERLÄNGERT Jetzt bewerben bis 30. April 2019!

EmPaci-Projekt - Stellenangebot am Lehrstuhl - FRIST VERLÄNGERT Jetzt bewerben bis 30. April 2019!

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (*gn) (EG 13 TV-L, Teilzeitbeschäftigung 20 h/Wo, befristet, Projektstelle) gesucht!

An der Universität Rostock ist vorbehaltlich der Mittelzuweisung an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen
Fakultät, Institut für Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling zum
nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer der Projektlaufzeit (30.06.2021) des Interreg BSR-Projektes
„Empowering Participatory Budgeting in the Baltic Sea Region (EmPaci)“ die folgende Stelle zu besetzen:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (*gn)
(EG 13 TV-L, Teilzeitbeschäftigung 20 h/Wo, befristet, Projektstelle)


Aufgabengebiet:
Die Forschungsarbeit findet im Rahmen eines EU-Drittmittelprojekts im kommunalen Kontext statt, mit folgenden
Aufgaben:

  • Analyse von Bürgerhaushalten und übergeordneten Partizipationsinstrumenten im baltischen Ostseeraum,insb. in den Ländern Deutschland, Finnland, Litauen, Lettland und Polen,
  • Identifikation von Best Practice Beispielen für Bürgerhaushalte im Ostseeraum,
  • Entwickeln einer Bürgerbefragung und deren Durchführung und Auswertung in einer Projektkommune,
  • Konzeption und Implementierung eines Bürgerhaushalts je Projektjahr in der Partnerkommune in enger
  • Abstimmung mit der Partnerkommune und dem einbezogenen Bürgerverein,
  • Konzeption von Bürgerhaushaltsmodellen für Kommunen im baltischen Ostseeraum,
  • Entwickeln von Trainingsprogrammen auf kommunaler Ebene sowie Kommunikations- und Orgware-Elementen.

Diese Aufgaben werden in enger Zusammenarbeit mit über 15 Projektpartnern und assoziierten Organisationen
bearbeitet. Hierbei sind auch spezifische Verwaltungs- und Kommunikationsaufgaben zu übernehmen.

Bewerbung bis 30. April 2019! Für Details hier klicken

Summer School an der Universität Modena/Italien im September 2019

Summer School an der Universität Modena/Italien im September 2019

Masterstudierende: Jetzt bewerben bis Ende April 2019 und 6 ECTS erhalten

In Sommersemster 2019 führt der Lehrstuhl von Prof. Lorson erstmals eine Summer School zum Thema „Innovations in Public Services Design and Delivery“ zuammen mit der Universität Modena durch. Gemeinsam mit anderen Masterstudierenden der  Universitäten Modena und Salerno (Italien), Minho (Portugal), Zaragoza (Spanien) sowie Potsdam können während des einwöchigen Aufenthaltes Anfang September 2019 bei erfolgreichem Abschluss 6 ECTS erreicht werden.

Das Beste: Teilnahme, Anreise, Unterkunft und der Großteil der Verpflegung wird vom DAAD Programm "Hochschuldialog mit Südeuropa einjährig, 2019" übernommen! Hierfür warb der Lehrstuhl als Lead-Partner ein Budget von 20 TEUR für die Mobilität von Studierenden ein. Die Summer School soll alternierend in Modena (September 2019, 6 ECTS) und Rostock zu wechselnden Themen stattfinden (mit maximal 8 Studierenden aus Rostock und Potsdam).

Weitere Infos und das Bewerbungsformular finden sich hier.

EU-Projekt Empowering Participatory Budgeting in the Baltic Sea Region (EmPaci) startet!

EU-Projekt Empowering Participatory Budgeting in the Baltic Sea Region (EmPaci) startet!

Als Lead-Partner erhielt der Lehrstuhl für ABWL: Unternehmensrechnung und Controlling (Prof. Dr. Peter C. Lorson) eine Zusage im EU-Programm Interreg Baltic Sea Region. Von der Gesamtförderung i.H.v. rund 1,5 Mio. Euro entfallen 306 TEUR auf die Universität Rostock (Lehrstuhl Prof. Dr. Peter C. Lorson und Junior-Prof. Michael Fellmann). DasProjekt „Empowering Participatory Budgeting in the Baltic Sea Region“ (EmPaci) hat die Entwicklung von Bürgerhaushalten im baltischen Raum zum Gegenstand. Daran arbeiten 13 Partner und 3 assoziierte Organisationen aus Deutschland, Finnland, Lettland, Litauen und Polen seit Januar 2019 über einen Zeitraum von 2,5 Jahren.

Die Projekthomepage mit weiterführenden Informationen finden Sie hier.

Lehrvideos zu European Public Sector Accounting jetzt Open Access

Lehrvideos zu European Public Sector Accounting jetzt Open Access

Projekt DiEPSAm macht Projektergebnisse frei zugänglich

Interessiert an öffentlicher Rechnungslegung, Haushaltswesen, IPSAS und EPSAS? Die bislang im EU-Projekt "Developing and Implementing Eurpean Public Sector Accounting" (DiEPSAm) erarbeiteten Lehrvideos und -materialien sind nun frei zugänglich:

Offene Universität Rostock - European Public Sector Accounting

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.