Prof. Dr. Thomas A. Lange

Honorarprofessor

Nationalbank AG
Theaterplatz 8
45127 Essen

Telefon:  +49 (0)201 / 8115 220
Telefax:   +49 (0)201 / 8115 505

Email

Profil
seit 2007 National-Bank AG
seit 2011 Vorsitzender des Vorstandes
2007 - 2011 Sprecher des Vorstandes
1992 - 2006 Deutsche Bank AG
2001 - 2006 Mitglied der Geschäftsleitung
2000 - 2001 Chief Country Officer, Deutsche Bank Gruppe, Singapur General Manager, Filiale Singapore
1997 - 2000 Direktor, Corporate & Institutional Banking, Filiale Rostock
1994 - 1997 Vorstandsassitent / Prokurist
1992 - 1994 Trainee / Relationship Manager, Corporate Banking, Filialen Essen und Recklingshausen
1991 - 1992 Zweite Juristische Staatsprüfung
1991 Promotion zum Dr. jur. über "Die betrieblichen Arbeitsbeziehungen der englischen Privatwirtschaft" (Stipendien des Deutsch-Akademischen Austauschdienstes und der Deutsch-Britischen Juristenvereinigung e.V.)
1990 Sechsmonatiger Forschungsaufenthalt an der London School of Economics and Political Science, University of London
1988 Aufnahme des Juristischen Vorbereitungsdienstes (Referendariat) in Hamburg und Schleswig-Holstein
1987 - 1988 Erste Juristische Staatsprüfung
1982 - 1987 Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der University of Surrey (Stipendium der Universität Kiel), der London School of Economics sowie der L' Académie de Droit International de la Haye
Nebentätigkeiten
Berufsständische Nebentätigkeiten
2000 - 2001 Association of Banks in Singapore - Member of Board
seit 2007 Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin - Mitglied des Ausschusses für Einlagensicherung
2007 - 2011 Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin - Mitglied der Ausschüsse Bankpolitik und Regionalbanken
seit 2008 Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin - Mitglied des Vorstandes
seit 2011 Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin - Mitglied des Ausschusses Bilanzierung
seit 2015 Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin - Mitglied des Projektausschusses Nicht-SSM-Banken
seit 2007 Prüfungsverband deutscher Banken e.V., Köln - Mitglied des Beirates
seit 2007 Arbeitgeberverband des privaten Bankgewerbes e.V., Berlin - Mitglied des Präsidiums
seit 2007 Bankenverband Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf - Mitglied des Vorstandes
seit 2011 Bankenverband Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf - Vorsitzender des Vorstandes
seit 2014 Bankenverband Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf - stv. Vorsitzender des Vorstandes
Wissenschaftliche Nebentätigkeiten
1995 - 2013 Frankfurt School of Finance and Management, Frankfurt/Main - Lehrbeauftragter (Strategisches Management und Wertorientierte Unternehmensführung)
seit 2001 Universität Rostock - Honorarprofessor für Nationales und Internationales Bankmanagement sowie Direktor des Instituts für Bankrecht und Bankwirtschaft an der Unviersität Rostock e.V.
2003 - 2006 Humboldt-Universität zu Berlin - Lehrbeauftragter (Global Investment Banking)
2005 - 2009 Shanghai International Banking and Finance Insitute, Shanhai, China - Mitglied der Adjunct Faculty (Risk Management)
2006 - 2013 ESCP Europe, Berlin - Lehrbeauftragter (Global Investment Banking)
seit 2007 Rheinisch-Westfälisches Insitut für Wirtschaftsforschung e.V., Essen - Mitglied des Verwaltungsrates
2007 - 2009 Universität Duisburg-Essen, Essen - Lehrbeauftragter (Global Investment Banking)
2007 - 2011 Finance Academy Under the Government of the Russian Federation, Moskau - Mitglied der Adjunct Faculty (Strategic Management)
seit 2009 Stiftung Universitätsmedizin, Essen - Mitglied des Kuratoriums
seit 2012 Institut für bankhistorische Forschung e.V., Frankfurt/Main - Mitglied des Kuratoriums
Publikationen
Monographien

Thomas A. Lange (1992): Die betrieblichen Arbeitsbeziehungen in der englischen Privatwirtschaft - Ein Beitrag zur Angleichung europäischer Betriebsverfassungssysteme, Frankfurt am Main.

Thomas A. Lange/Nader Maleki (Hrsg. für das International Bankers Forum) (1996): Die Banken auf dem Weg in das 21. Jahrhundert - Strategien und Konzepte, Wiesbaden.

Thomas A. Lange (Hrsg.) (1998): Internet Banking - Der Bankvertrieb im Umbruch, Wiesbaden.

Jürgen Krumnow/Thomas A. Lange (Hrsg.) (2001): Management Handbuch eBanking, Stuttgart.

Jürgen Krumnow/Ludwig Gramlich/Thomas A. Lange (Hrsg.) (2002): Gabler Bank-Lexikon, 13. vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden.

Thomas A. Lange/Edgar Löw (Hrsg.) (2004): Rechnungslegung, Steuerung und Aufsicht von Banken - Kapitalmarktorientierung und Internationalisierung, Wiesbaden.

Thomas A. Lange/Heiko Schulze (Hrsg.) (2005): Wertmanagement in Banken, Wiesbaden.

Beiträge in Handbüchern, Sammelbänden

Thomas A. Lange (1996): Grundprinzipien erfolgreichen Change Managements, in: ders./Nader Maleki (Hrsg. für das International Bankers Forum), Die Banken auf dem Weg in das 21. Jahrhundert - Strategien und Konzepte, Wiesbaden, S. 462 - 483

Thomas A. Lange (1998): Internet Banking - eine Potentialanalyse, in: ders. (Hrsg.) Internet Banking - Der Bankvertrieb im Umbruch, Wiesbaden, S. 15 - 34

Thomas A. Lange (1999): Internet Banking als Herausforderung für die Kreditwirtschaft, in: Arnold Hermanns/Michael Sauter (Hrsg.), Management-Handbuch Electronic Commerce, München, S. 387 - 404

Thomas A. Lange (1999): Der Einfluss der Telekommunikation auf die Kreditwirtschaft, in: Dietmar Fink/Arno Wilfert (Hrsg.), Handbuch Telekommunikation und Wirtschaft - Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Perpektiven, München, S. 243 - 259

Thomas A. Lange (1999): Das Internet als Vertriebsweg in Banken, in: Guido Eilenberger (Hrsg.), Multi Channelled Banking, Schriftenreihe der Universität Rostock, Heft 9, Rostock, S. 39 - 70

Thomas A. Lange (1999): Bankgeschäfte im Internet, in: Jürgen Krumnow/Ludwig Gramlich/Thomas Dewner/ders. (Hrsg.), Gabler Bank-Lexikon, 12. vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflagen, Wiesbaden

Jürgen Krumnow/Thomas A. Lange (2001): eBanking - Strategische Dimension und Kernkompetenz, in: Jürgen Krumnow/Thomas A. Lange (Hrsg.), Management Handbuch eBanking, Stuttgart, S. 3 - 20

Thomas A. Lange (2002): Realität der Innovationsfinanzierung in Ostdeutschland, in: Hans-Jörg Richter (Hrsg.), Mittelständische Unternehmen im Spannungsfeld zwischen New und Old Economy, Rostock, S 41 - 54

Thomas A. Lange (2004): Zur Aufsicht der Banken in China: Die China Banking Regulatory Commission und das Problem der Not leidenden Kredite, in: Thomas A. Lange/Edgar Löw (Hrsg.), Rechnungslegung, Steuerung und Aufsicht von Banken - Kapitalmarktorientierung und Internationalsierung, Wiesbaden, S 496 - 524

Thomas A. Lange (2005): Kapitalmarktbasierte Preismodelle für Firmenkundenkredite als Beitrag zur wertorientierten Steuerung in Banken, in: Thomas A. Lange/Heiko Schulze (Hrsg.), Wertmanagement in Banken, Wiesbaden, S 113 - 134

Wieland Achenbach/Thomas A. Lange/Udo Steffens (2006): Strategisches Management von Finanzinstituten, in: Bankakademie (Hrsg.), Management Kompendium in Banking & Finance, 5. Auflage, Frankfurt/Main, S. 313 - 518

Thomas A. Lange (2006): Regulatory Developments for Banking in China, in: Horst Loechel/Zhao Xiaojou (Hrsg.), The Future of Banking in China, Frankfurt/Main, S 67 - 92