Informationen zu den Studiengängen Bachelor und Master Wirtschaftspädagogik

"Es ist ein super Studium, das in Studienrichtung II (berufsschulische Orientierung) viele Facetten bietet. Die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe."

"Gute Mischung aus harten Fakten und der Entfaltungsvielfalt der Pädagogik. Empfehlenswert für zukünftige Studenten, die sich viele Tätigkeitsfelder offen halten wollen :)"

"Super Umgang und sehr freundliches und hilfsbereites Lehrstuhlteam, sowie schöne gemeinsame Veranstaltungen (bspw. Grillabend). Nur einige formale, organisatorische Dinge sind manchmal etwas schwierig oder laufen etwas schleppend, hierfür gibt es jedoch meist gute Gründe."

Die Wirtschaftspädagogik verbindet Erkenntnisse aus dem Bereich der Pädagogik mit wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten. Im Bachelor-Studium erwerben die Studierenden grundlegende Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die sie auf Tätigkeiten in außerschulischen Bildungseinrichtungen, beruflichen Schulen oder Wirtschaftsunternehmen vorbereiten, in denen sie bspw. als Lehrer an beruflichen Schulen arbeiten oder für die Weiterbildung und Förderung von Mitarbeitern eines Unternehmens verantwortlich sind. Dafür erwerben sie je nach gewählter Studienrichtung neben fachlichen Kompetenzen auf dem Gebiet der Pädagogik und der Wirtschaftswissenschaften auch ein vertieftes Fachwissen in einem zu wählenden Studienfach und erarbeiten sich so die für ihr späteres Beschäftigungsfeld notwendigen Qualifikationen. Die Studierenden entscheiden sich während des Studiums für eine wirtschaftswissenschaftliche oder eine berufsschulische Studienrichtung. Mit beiden Studienrichtungen kann nach Abschluss eines wirtschaftspädagogischen Master-Studienganges eine Tätigkeit als Lehrer an einer beruflichen Schule aufgenommen werden, wobei die berufsschulische Studienrichtung aufgrund der vermittelten Fachkenntnisse in einem allgemeinbildenden Unterrichtsfach vorrangig auf diese Berufsperspektive abzielt. Durch das Belegen von Wahlpflichtmodulen ist in der wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtung eine gründungspädagogische Profilierung möglich, die Studierende auf die Aufnahme einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit oder eine Unternehmensgründung vorbereitet. Nähere Informationen zum Bachelorstudium Wirtschaftspädagogik erhalten Sie in Videoform auf unserer Seite "Für Studieninteressierte".

Der Master-Studiengang Wirtschaftspädagogik ist ein anwendungsorientierter Studiengang. Er bietet einen umfassenden Einblick über Inhalte und grundlegende Theorien, Konzepte und Methoden der Wirtschaftspädagogik und verbindet den Erwerb fachlichen Wissens mit einer pädagogischen Professionalisierung auf dem Feld der beruflichen Bildung. Ziel des Master-Studienganges Wirtschaftspädagogik ist einerseits die Vorbereitung der Studierenden auf die Tätigkeit an einer berufsbildenden Schule im Berufsfeld ›Wirtschaft und Verwaltung‹. Die Studierenden werden befähigt, Lehr- und Lernprozesse eigenständig zu entwickeln, umzusetzen sowie zu analysieren und zu reflektieren. Andererseits befähigt das Studium aufgrund seines hohen wirtschaftswissenschaftlichen Anteils zu Tätigkeiten in Wirtschaftsunternehmen, in außerschulischen und überbetrieblichen Bildungseinrichtungen sowie in der Berufsbildungsforschung, in der Beratung und in der Berufsbildungspolitik. Darüber hinaus bietet das Studium die Möglichkeit, vertiefte methodische, soziale und personale Kompetenzen für die Gestaltung und das Management beruflichen Lehrens und Lernens zu erwerben. Nähere Informationen über Zulassungsvoraussetzungen zum Master und allgemein zum Masterstiengang Wirtschaftspädagogik erhalten Sie in Videoform auf unserer Seite "Für Studieninteressierte".

Aufgrund der Regelungen zu Covid-19 verschiebt sich der Vorlesungsbeginn auf den 20. April 2020. Der Lehrbetrieb wird bis auf weiteres über distance learning und Onlinelehre stattfinden. Sie erhalten in der ersten Vorlesungswoche zu jedem wirtschaftspädagogischen Modul Informationen zum Ablauf und ggf. zu Veränderungen der Module. Tragen Sie sich hierfür bei StudIP in die entsprechenden Lehrveranstaltungen ein. Alle prüfungsrechtlichen Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Prüfungsamtes. Bei Rückfragen stehen Ihnen die Modulverantwortlichen gern zur Verfügung.

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

Eine detaillierte Übersicht über die Lehrveranstaltungen im Bachelor und Master können Sie hier finden.

Die Einführungs- und Informationsveranstaltungen je Modul finden in der ersten Vorlesungswoche statt – die Termine finden Siehier.

Verantwortlichkeiten:

Studiengangsberatung/-organisation für den Bachelorstudiengang 

Sandra Petersen

Studiengangsberatung/-organisation für den Masterstudiengang 

Kathleen Neumann

Fachstudienberatung/Anerkennung von Leistungen

Prof. Andreas Diettrich

 

Zu prüfungsrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Studien- und Prüfungsamt.

Weitere Informationen zum Studiengang und Studienverlauf finden Sie hier:


Bachelor Wirtschaftspädagogik


Master Wirtschaftspädagogik