Lehrstuhl für Wirtschafts- und Gründungspädagogik


Herzlich willkommen

am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Gründungspädagogik. Das Studium BA und MA Wirtschaftspädagogik kann in zwei Studienrichtungen studiert werden. In Studienrichtung I können Studierende nach dem Studium in verschiedenen Bereichen der Aus- und Weiterbildung tätig werden. Studienrichtung II bildet die erste Phase der Berufsschullehrerbildung und wird daher mit einem Zweitfach studiert. Der Abschluss dieser Studienrichtung berechtigt Absolventen, in die zweite Phase der Berufsschullehrerbildung (Referendariat) überzugehen.


Aktuelles

Informationsveranstaltung zur Bachelorarbeit im WiSe 19/20

Am 14.10.2019 findet von 09:00-10:00 Uhr in Raum 222 eine Informationsveranstaltung zur Bachelorarbeit im WiSe 19/20 statt. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Wirtschaftspädagogen und Wirtschaftspädagoginnen, die ab dem 14.10.2019 die Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Gründungspädagogik schreiben wollen. Weitere Informationen zum zeitlichen Ablauf der Anmeldung finden Sie bereits auf den Seiten des Prüfungsamtes. Bei Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gern an Frau Herfurth (franka.herfurthuni-rostockde).

Jahrestagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik in Graz vom 25.-27.09.2019

In der vergangenen Woche wirkte der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Gründungspädagogik an der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik in Graz (Österreich) mit.

Als Rostocker Vertreter der Disziplin wirkten die Mitarbeiter sowie Prof. Diettrich mit Ihren Beiträgen in unsterschiedlichen Veranstaltungsformaten mit:

Young Researcher:

Konfliktsituationen und Konfliktverhalten betrieblichen Ausbildungspersonals in der dualen Berufsausbildung – Entwicklungen eines Instrumentes zur Messung der Konfliktadaptivität von Ausbildern und Ausbilderinnen (Vivien Peyer)

Professionell agierendes Bildungspersonals im Bildungsdienstleister im Spannungsfeld pädagogischer und ökonomischer Ziele (Stefan Harm)

Möglichkeiten und Grenzen der Öffnung und Flexibilisierung europäischer Berufsbildungssysteme durch Internationale Sektorale Qualifikation (Franka Marie Herfurth)

Postersession:

Situation und Beratungswege von Studienabbrechern und Studienzweiflern in Rostock. Möglichkeiten zur Förderung der Selbstreflexion und dem Zugang zu beruflicher Bildung (Katharina Peinemann)

WB-PRO 4.0 - Arbeits-/Handlungskontexte und Professionsverständnis pädagogischen Fachpersonals in der beruflichen Weiterbildung (Kathleen Neumann)

Hauptprogramm:

Professionelles Handeln von Lehrkräften an beruflichen Schulen im Handlungsfeld "Berufsorientierung". Empirische Erhebung der regionalen berufsvorbereitenden Bildungsgänge in Mecklenburg-Vorpommern (Katharina Peinemann)

Professionalisierung außerschulischen Bildungspersonals durch Aufstiegsfortbildung: Empirische Untersuchungsergebnisse zur Akzeptanz des Fortbildungsabschlusses "Geprüfter Berufspädagoge/Geprüfte Berufspädagogin" (Prof. Dr. Andreas Diettrich, Dr. Matthias Kohl)

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

Eine detaillierte Übersicht über die Lehrveranstaltungen im Bachelor und Master können Sie hier finden.

Die Einführungs- und Informationsveranstaltungen je Modul finden in der ersten Vorlesungswoche statt – die Termine finden Siehier.

Hilfskräfte gesucht! Projekt: Podcast „Berufliche Bildung“

Mit dem neuen Semester startet am Lehrstuhl auch ein neues studentisches Projekt. Ziel des Projektes ist die Planung, Entwicklung und Pilotierung eines Podcasts zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung, um Studierende der Wirtschaftspädagogik zu informieren und die kritische wissenschaftliche Auseinandersetzung zu befördern. 

Wir suchen daher eine studentische Hilfskraft im Bachelor und eine studentische Hilfskraft im Master. Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gern an Herrn Harm. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.